Hoch hagelfeste Gewächshausplatten Nahezu unkaputtbare Gewächshaus Doppelstegplatten mit hoher Witterungsbeständigkeit für ein gutes Pflanzenwachstum.

Gewaechshausplatten

Beliebt, bewährt und preiswert - Modernste Polycarbonat Longlife Gewächshausplatten mit 10 Jahren Herstellergarantie:

  • gutes Pflanzenwachstum
  • UV-durchlässig bis 385 Nanometer
  • höchste Hagelbeständigkeit
  • kalt biegbar, einfachste Montage
  • sehr gute Wärmedämmeigenschaften


Hier klicken, um Gewächshausplatten zu erkunden ...

mehr erfahren

Langlebige Gewächshausplatten mit beidseitiger Oberflächenvergütung

Kein teures und schweres Glas. Stattdessen modernste Stegplatten, auch bekannt als Doppelstegplatten und Hohlkammerplatten, aus extrem schlagzähem Polycarbonat. Alle Stegplatten punkten in Sachen Hagelfestigkeit, Langlebigkeit, hoher Lichtdurchlässigkeit, einfacher Bearbeitung, sowie in Preis-Leistung:

Polycarbonat Gewächshausplatte 4,5mm Wandteil

Gewächshausplatte 4,5mm Wandteil

klar
4,5 mm Stärke
hoch hagelfest
als Wandteil
Normmaße

zum Artikel
Polycarbonat Gewächshausplatte 6,0mm Wandteil

Gewächshausplatte 6,0mm Wandteil

klar
6,0 mm Stärke
hoch hagelfest
als Wandteil
Normmaße + Zuschnitt

zum Artikel
Polycarbonat Gewächshausplatte 10,0mm Dachteil

Gewächshausplatte 10,0mm Dachteil

klar
10,0 mm Stärke
hoch hagelfest
als Dachteil
Normmaße + Zuschnitt

zum Artikel

Antworten auf häufig gestellte Fragen

Die Doppelstegplatten sind temperaturbeständig zwischen -40°C bis +120°C.
Unsere Polycarbonat Platten verfügen über eine Garantie von 10 Jahren ab Verkaufsdatum gegen Bruch infolge von Hagelschlag und Bewitterung, sowie übermäßigem Verlust der Lichtdurchlässigkeit.
Die Platten sind in verschiedenen Breiten erhältlich (sh. Produktbeschreibung). Die Länge bei den 6mm und 10mm Platten kann von uns cm-genau zugeschnitten werden, selbstverständlich kostenfrei.
Sie können die Platten problemlos mit Handsägen, Stichsägen, Handkreissägen, uvm. zuschneiden. Achten sie jedoch darauf, dass sie feinzahnige Sägeblätter verwenden. Sägeblätter mit Wechselzahnung sind ungeeignet.
Eher nicht, weil sie keine größeren Schneelasten tragen. Für ein Gewächshausdach ist es besser auf Platten ab 10mm Stärke zurückzugreifen.