🎉 SALE 🎉

In unserer SALE Kategorie finden Sie ausgewählte Licht- und Stegplatten sowie Terrassendachbausätze zu Knallerpreisen! 🧨 Nur solange der Vorrat reicht!

Verlegeprofile für Doppelstegplatten

Stegplatten, Doppelstegplatten und Hohlkammerplatten werden mit sogenannten Verlegeprofilen verlegt. Verlegeprofile werden auf den Längsbalken der Unterkonstruktion montiert und sorgen dafür, dass die Stegplatten sich bei Temperaturschwankungen ausdehnen können und nicht reißen. Die Hohlkammerplatten sind also "schwimmend" gelagert. Damit die Stegplatten nicht irgendwann unten aus dem Verlegeprofil herausgedrückt werden, verwendet man zusätzlich sogenannte Bremswinkel bzw. Abschlusswinkel. Für energetisch anspruchsvolle Lösungen gibt es zudem thermisch getrennte Verlegeprofile ohne Kältebrücken.
 

Verlegeprofil entsprechend der Plattenstärke wählen

Verlegeprofile sollten immer der Plattenstärke entsprechend gewählt werden. Entsprechend finden Sie die Verlegeprofile nach mm-Angaben sortiert. Benötigt werden immer 2 Aussenprofile/Randprofile, sowie 1 Mittelprofil weniger wie die Plattenanzahl. Beispiel: bei 4 Stegplatten benötigen Sie drei Mittelprofile, sowie 2 Aussenprofile/Randprofile. Dazu kommen noch 5 Bremswinkel, die auf JEDEM Verlegeprofil montiert werden müssen. Die Verlegeprofile sind erhältlich in 10-16mm, 16mm, 25mm und 8-18mm. Sie können aus folgenden Materialien  wählen: Aluminium, Thermo Alu, Alu / PVC oder auch Universal. Unser Zubehör ist sowohl für Polycarbonat und Acryl bzw. Acrylglas geeignet.

Beliebtesten Verlegeprofile

Unsere beliebtesten Verlegeprofile sind das einfache Alu Verlegeprofil, das hochwertige Alu Verlegeprofil sowie das Thermo Alu Verlegeprofil.

Das einfache Verlegeprofil aus Aluminium besteht aus einem Auflagenband auf der Unterseite, sowie einem Oberprofil. Die Montage erfolgt einfach und schnell. Die Verschraubung erfolgt durch den Mittelsteg direkt in die Unterkonstruktion. Die Verbindung zu den Stegplatten wird mit den eingezogenen Dichtlippen abgedichtet.

Beim hochwertigen Alu Verlegeprofil verfügt das Unterprofil zusätzlich über Belüftungsrillen und einen Schraubkanal, der für eine optimale Verschraubung und Montage sorgt. Die Dichtlippen sind bereits auf Ober- und Unterprofil eingezogen und sorgen für eine hervorragende Abdichtung der Stegplatten.

Für energetisch anspruchsvolle Lösungen gibt es zudem das thermisch getrennte Verlegeprofil ohne Kältebrücken. Beim Thermo Alu Verlegeprofil sind Ober- und Unterprofil durch Distanzclips thermisch voneinander getrennt. Zudem sorgen die bereits eingezogenen Dichtlippen für eine optimale Abdichtung zu den Stegplatten.