🎉 SALE 🎉

In unserer SALE Kategorie finden Sie ausgewählte Licht- und Stegplatten sowie Terrassendachbausätze zu Knallerpreisen! 🧨 Nur solange der Vorrat reicht!

Stegplatten für Gewächshäuser und Frühbeete

Frühbeet und Gewächshaus

Bei der Planung oder Reparatur eines Gewächshauses oder Frühbeetes sind viele Gärtner auf der Suche nach den passenden Stegplatten. In diesem Artikel stellen wir die Vorteile von Stegplatten (6 mm) vor.

Warum werden eigentlich Stegplatten für Gewächshäuser und Frühbeete verwendet?

Doppelstegplatten geben durch ihre Luftkammer eine optimale Kälteisolierung bzw. Wärmeisolierung. Diese schützt die Pflanzen nachts vor Bodenfrost und hält die Wärme lange im Beet. Durch ihr geringes Gewicht ist die Montage sehr einfach. Außerdem sind die Platten sehr schlagzäh und witterungsbeständig. Viele Umwelteinflüsse wie Hagel, Frost und Sturm können den Doppelstegplatten wenig anhaben.

Eine gute Wahl sind die 6 mm Stegplatten für den Bau oder die Ausbesserung von Gewächshäusern oder für den Neubau von Frühbeeten. Da die Stegplatten kalt biegbar sind und einen hohen Biegeradius haben, eignen sich die Doppelstegplatten mit einer Stärke von 6 mm auch besonders gut für gebogene Überdachungen ohne dabei ihre Steifigkeit zu verlieren.

Viele Treibhaus-Bausätze beinhalten Alu-Profile, die für 6 mm starke Stegplatten geeignet sind und mit denen die Platten schnell und einfach verlegt werden können. Alle Platten können auch individuell auf Maß geschnitten werden. Außerdem haben die Doppelstegplatten 6 mm aufgrund ihrer farblosen, klaren und transparenten Oberfläche eine hohe Lichtdurchlässigkeit. Sie sind geschützt und schützen vor schädlicher UV-Strahlung und Witterungseinflüssen aufgrund ihrer UV-Vergütung. Eine weitere besondere Eigenschaft der Stegplatte ist die weitgehende Hagelfestigkeit.